• Nderime Ibraimi
  • 23. Januar 2024
  • 4 Min. Lesezeit

Das Laden der Batterie k├Ânnte bald der Vergangenheit angeh├Âren

Das Startup ┬źBTRY┬╗, welches k├╝rzlich den Einzug ins B├╝ro Z├╝ri Innovationspark feierte, erh├Ąlt 900'000 Franken im Rahmen einer Pre-Seed-Finanzierung. Angef├╝hrt wird die Runde vom High-Tech Gr├╝nderfonds (HTGF), daneben beteiligt sich die Z├╝rcher Kantonalbank.

Diese Finanzierungsrunde, nur acht Monate nach der Unternehmensgr├╝ndung, ist ein bedeutender Meilenstein f├╝r BTRY.

Die BTRY-Gr├╝nder Dr. Moritz Futscher und Dr. Abdessalem Aribia werden die neuen Mittel nutzen, um erste Batteriezellen auf ausgew├Ąhlten Pilotlinien herzustellen. Folgend soll Kundenfeedback eingeholt werden, um das Produkt iterativ zu verbessern und es genau auf die Bed├╝rfnisse der Zielgruppe abzustimmen.

Die BTRY-Gr├╝nder Dr. Abdessalem Aribia und Dr. Moritz Futscher: Bild Empa

Der Trick: stapeln dank neuem Verfahren

Bisher konnten D├╝nnschichtbatterien nur wenig Energie speichern. Den Gr├╝ndern ist es gelungen, die nur wenige Mikrometer dicken D├╝nnschichtzellen zu leistungsst├Ąrkeren Batterien zu stapeln. Die Herstellung nutzt bew├Ąhrte und skalierbare Techniken, um Effizienz und Qualit├Ąt zu gew├Ąhrleisten.

Die Herstellung ist zudem nachweislich skalierbar und nutzt fortschrittliche, aber bew├Ąhrte Techniken, um Effizienz und Qualit├Ąt zu gew├Ąhrleisten. Die Anwendungsgebiete der D├╝nnschichtbatterie sind vielseitig. Sie k├Ânnte in Unterhaltungselektronik wie Smartphones oder Smartwatches zum Einsatz kommen, aber auch in Sensoren, Robotern, Drohnen oder Satelliten.

Vielversprechende Batterietechnologie

Florian D├╝nner, Investment Manager Z├╝rcher Kantonalbank f├╝gt an: ┬źDie Z├╝rcher Kantonalbank finanziert innovative Jungunternehmen mit Risikokapital. Als eine der gr├Âssten und aktivsten Investorinnen in der Schweiz haben wir bereits ├╝ber 280 Start-ups mit mehr als 230 Millionen Franken Risikokapital unterst├╝tzt. Mit unserer Beteiligung an BTRY investieren wir in ein eingespieltes Team mit einer innovativen und vielversprechenden Batterietechnologie. Der Pitch von BTRY hat auch die Jury des B├╝ro Z├╝ri Innovationspark ├╝berzeugt. Sie stellt dem jungen Start-up neben attraktiven Arbeitspl├Ątzen, ein Netzwerk an Fachleuten, kostenlose Coachings durch Branchenexpert:innen sowie den Zugang zu m├Âglichen Investoren zur Verf├╝gung.┬╗